Wetten mit Casino Bonus: Alle wichtigen Infos von uns

Ein Screenshoot von Book of Ra

Bevor Sie im Online Casino spielen, holen Sie sich einen Bonus. Damit erhalten Sie Extraguthaben, mit dem Sie das Casino von Grund auf kennen lernen können. Alle Casinos haben unterschiedliche Bonusaktionen. Manche verschenken einen Bonus ohne Einzahlung, andere Willkommensboni. In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Unterschiede und sagen Ihnen, was Sie für Regeln beachten müssen.


Diese Arten von Casino Bonus gibt es im Online Casino zu entdecken – achten Sie auf die Unterschiede

Entweder erhalten Sie einen Willkommensbonus, Boni ohne Einzahlung, Freispiele und mehr. Den Willkommensbonus oder auch Einzahlungsbonus genannt, bekommen Sie nur, wenn Sie eine Einzahlung tätigen. Zahlen Sie zum Beispiel 200 Euro ein und Sie erhalten 200 Euro obendrauf. Solch ein Bonus wird 100% Bonus mit bis zu 200 Euro bezeichnet. Jede Einzahlung wird bei diesem Bonus verdoppelt. Dann gibt es den Bonus ohne Einzahlung. Diesen erhalten Sie automatisch, wenn Sie sich im Casino anmelden. Wichtig: Hier gibt es strengere Bonusbedingungen zu beachten. Welche das sind, erfahren Sie später in diesem Artikel. Außerdem verschenken Casinos Freispiele. Diese sind bei bestimmten Spielen oder bei allen Spielen einlösbar. Viele Boni gibt es nur für Neukunden, aber auch für Stammkunden gibt es einige Aktionen. Schauen Sie immer wieder im Angebotsbereich der Casinos vorbei.


Jetzt sagen wir Ihnen, wie Sie den Bonus erhalten – viele Wege führen zur Bonusaktion

Die meisten Bonis erhalten Sie direkt automatisch, wenn Sie beispielsweise eine Einzahlung tätigen oder sich anmelden. Falls es den Bonus nicht direkt gibt, müssen Sie einen bestimmten Button anklicken oder einen Code eingeben. In Folge wird Ihnen die Bonussumme gutgeschrieben. Manche Casinos handhaben es so, dass diese die Aktionscodes per E-Mail versenden. Andere schreiben diese direkt auf die Webseite. Wichtig: Möchten Sie keinen erhalten, müssen Sie sich beim Kundenservice melden. Dieser kann den Bonus natürlich stornieren.


Achten Sie darauf, Sie müssen den Bonus umsetzen, bevor eine Auszahlung möglich ist

Fast ein jeder Bonus muss mehrfach umgesetzt werden, bevor eine Auszahlung möglich ist. Beispielsweise 20x, 30x oder 40x. Bei einem Bonus in Höhe von 100 Euro und einer Umsatzanforderung von 40x, müssen Sie um 4.000 Euro spielen. Dies gilt auch bei dem Bonus ohne Einzahlung. Spielen Sie mit Freispielen, werden die Gewinne genommen. Gewinnen Sie 30 Euro mit Freispielen und es gilt eine Anforderung von 10x, müssen Sie um 300 Euro spielen. Beachten Sie ferner, dass es bei Freispielen und Gratis Bonusaktionen meist ein Limit bei der Auszahlung gibt. Meist wird Echtgeld nur bis zu 50 Euro oder 100 Euro ausgezahlt. Beachten Sie dies, damit Sie sich nicht ärgern.


Sie möchten sich Guthaben auszahlen lassen, welche Möglichkeiten gibt es im Casino?

Fast alle Casinos bieten verschiedene Zahlungsmethoden. Zum Beispiel auf das Bankkonto, zurück auf die Kreditkarte, Skrill, Neteller und Co. Beachten Sie jedoch, dass manche Casinos keinen Bonus verschenken, wenn Sie mit Skrill und Neteller einzahlen. Deswegen würde auch eine Auszahlung nicht funktionieren. Im Online Casino gilt meist die Regel, dass nur auf jenes Konto ausbezahlt wird, auf das auch eingezahlt wurde. Sie möchten mit einem Bonus wetten? Vergleichen Sie die Angebote und freuen Sie sich auf spannende Stunden im Casino. Angebote gibt es mehr als genug im Web zum auf www.bonusrausch.de. Vergleichen Sie die Möglichkeiten in aller Ruhe, damit Sie einen Bonus finden, der optimal zu Ihnen passt. Viel Spaß.

Menu